Interview

Das Thema Sterben wird in unserer Gesellschaft immer noch weitgehend verdrängt. Sorge und Furcht, Abwehr und Ignoranz herrschen dazu. Eva Herman und Andreas Popp schrieben gemeinsam das aus ihrer Sicht längst überfällige Buch Tabubruch, denn in der Vergangenheit mussten die beiden Autoren feststellen, dass viele Menschen kaum über ein Wissen über das Leben und Sterben verfügen. Wie eine schwere Strafe erscheint er vielen, obwohl doch jedem Einzelnen ganz gewiss dieses Ereignis eines Tages bevorsteht.  (Quelle: http://www.wissensmanufaktur.net/interviews )

 

Dieses Thema beleuchtet noch einmal mit einleuchtenden Aussagen der Gesprächspartner unseren Ansatz der "Befreiung von Fremdentitäten" in deutlicher Weise.

Hier das Interview dazu:

 

 

 

 

English Version (short)

 

 

 

"Die Natur ist nicht nur seltsamer, als wir annehmen, sie ist auch seltsamer, als wir annehmen können."  J.B.S. Haldane

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Brief von vielen an uns:

Liebes Team,

ein grosses Dankeschön für die wundervolle Arbeit. Die Augen meines Vaters sind wieder klar, seine Energie ist höher, sein guter Humor ist zurück und seine tiefe Stille/Ruhe umgibt ihn wieder. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Ein herzliches Dankeschön an Euch.
Mit Lieben Grüssen,
Si...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Wunder geschehen nicht im Gegensatz zur Natur, sondern im Gegensatz zu dem, was wir von der Natur wissen."   Augustinus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stufe 1 & Stufe 2

Falls Sie aus irgendwelchen Gründen nicht per PayPal Ihre Buchungen machen können, schreiben Sie uns bitte im Kontakt-Formular.

 

***

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Das physikalische Weltbild hat nicht Unrecht mit dem, was es behauptet, sondern nur mit dem, was es verschweigt"   C.F. von Weizäcker

 
This website was built using N.nu - try it yourself for free.